GIGABYTE-Mainboards jetzt Windows-8-fähig

Gilt für alle aktuellen auf Intel- und AMD-Plattformen basierenden Modelle

2012.08.21

Taipei, Taiwan, 21. August 2012 – GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd., ein führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten, hat heute bekanntgegeben, dass alle derzeit erhältlichen GIGABYTE-Mainboards das Betriebssystem Windows 8 von Microsoft unterstützen werden. Diese Unterstützung schließt einen Treiber- und BIOS-Support mit ein, der einen absolut nahtlosen Übergang zum neuen Betriebssystem sicherstellen wird.

Die Ultra-Durable™-Mainboards sind bekannt für ihre zuverlässig lange Lebensdauer, was erst vor kurzem im Rahmen der  GIGABYTE Hidden Gems competition unter Beweis gestellt wurde, bei der 74 % der Einsendungen aus Mainboards bestanden, die 5 Jahre oder älter waren, und für einen ganz bemerkenswerten Beitrag sogar ein 21 Jahre altes GIGABYTE-Mainboard verwendet wurde, das heute immer noch funktionsfähig ist! Mit dieser extremen Langlebigkeit als Maßgabe haben die GIGABYTE-Ingenieure unermüdlich daran gearbeitet, dass die aktuellen Mainboards die Anforderungen des Betriebssystems der nächsten Generation voll und ganz erfüllen werden.

Weitere Informationen über die für Windows 8 optimierten Mainboards von GIGABYTE finden Sie auf der GIGABYTE-Webseite zu Windows 8 unterhttp://www.gigabyte.com/MicroSite/314/windows8.html.

Hinweis: Einige der erweiterten Funktionen von Windows 8 erfordern optimierte Spezifikationen, wie einen Touchscreen-Monitor, ein UEFI-BIOS oder ein SSD-Laufwerk, die eventuell nicht für alle Alt- und Einsteigersysteme verfügbar sind.