GIGABYTE führt Mainboards mit AMD A320-Chipsatz ein

GIGABYTE unterstützt AMD Ryzen™ 5 Prozessoren auf seinen AM4-Mainboards

2017.04.11

 

Taipeh, Taiwan, 18. April 2017 GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, ein führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten, freut sich, seine neuen AM4-Mainboards mit A320-Chipsatz zu präsentieren. Die AM4-Plattform von AMD wurde nun durch die Ergänzung von Mainboards mit AMD A320-Chipsatz vervollständigt, die für das Essential-Segment der Computernutzer vorgesehen sind. Zusammen mit der Veröffentlichung des A320-Chipsatzes hat AMD zusätzlich seine neuen Ryzen 5 Prozessoren angekündigt, die vom leistungsstarken Ryzen 5 1600X bis zum Standardmodell Ryzen 5 1400 reichen. Der AMD Ryzen 5 1600X-Prozessor basiert auf der 14nm-Prozesstechnologie mit 6 Kernen und 12 Threads, der bei 3,5 GHz arbeitet. Er eignet sich in Kombination mit B350/A320-Mainboards von GIGABYTE optimal für Mainstream-Enthusiasten.

Die B350/A320-Mainboards von GIGABYTE mit AMD Ryzen 5 CPUs fokussieren sich auf Verbraucher, die außergewöhnliche Funktionen zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis schätzen. Zusammen mit der Einführung des AMD Ryzen 5 Prozessors hat GIGABYTE zusätzlich brandneue AX370-Mainboards wie das GA-AX370-Gaming K7 und das GA-AX370-Gaming K5 auf den Markt gebracht, die die aktuelle AM4-Modellreihe durch mehr Flexibilität und weitere Optionen ergänzen.

 

Wir freuen uns über die Nachfrage nach der AM4-Plattform von AMD und führen weiterhin neue, innovative Produkte zusammen mit AMD ein, erklärt Henry Kao, stellvertretender Leiter des Mainboard-Bereichs bei GIGABYTE. Mit der Einführung von Ryzen 5 und dem A320-Chipsatz stellt GIGABYTE auch für diese Modelle weiterhin exklusive, innovative und einzigartige Funktionen bereit.

 

Die AM4-Mainboards von GIGABYTE, die auf den AMD-Chipsätzen X370, B350 und A320 basieren, können nun von Nutzern bei Händlern vor Ort oder in Online-Stores erworben werden. Nutzen Sie die volle Leistung, die AMD Ryzenzusammen mit AM4-Mainboards von GIGABYTE zu bieten hat.

Um weitere Informationen zu erhalten, lesen Sie sich die aktuellen Informationen in unserem Newsroom durch.

Hier erhalten Sie weitere Infos zu AORUS:

http://www.AORUS.com/

 

Hier erhalten Sie weitere Infos zu GIGABYTE:

http://www.GIGABYTE.com/